Fotowettbewerb und Pettendorfer Fotokalender

Die Bürgerstiftung Pettendorf und das bürgerschaftlich getragene Projekt „Pettendorf blüht“ und die Bürgerstiftung Pettendorf wollen gemeinsam mit Pettendorfer Bürgerinnen und Bürgern die Gemeinde von ihren schönsten Seiten zeigen. Dazu wurde ein im Frühjahr 2018 erstmals ein Fotowettbewerb veranstaltet, bei dem schöne Aufnahmen aus dem gesamten Gemeindebereich gesucht werden. Dass die Bürger einen Blick für ihre Heimat haben, zeigt die große Resonanz auf den Fotowettbewerb. Mehr als 50 Bilder wurden eingesendet. Die große Vielfalt an tollen Motiven machte es der Jury schwer, eine Auswahl der 13 Fotos zu treffen, die auf dem ersten Pettendorfer Fotokalender für das Jahr 2019 zu sehen sind. Bürgermeister Eduard Obermeier, Verwaltungsleiter Martin Antretter, Gaby Vetter-Löffert als  Projektleiterin von „Pettendorf blüht“ sowie Reinhold Demleitner und Thomas Kreissl von der Bürgerstiftung steckten einen Vormittag lang die Köpfe zusammen, um die Siegerbilder zu küren. Und das ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Werfen Sie dazu einen Blick auf unsere Bildergalerie.

Informationen zur Neuauflage des Fotowettbewerbs gibt es bei
Thomas Kreissl unter Tel. (09409) 1461 oder Mail ckkreissl(at)r-kom(dot)net

Anfragen und Bildereinsedungen sind auch möglich an die Mailadresse:
fotowettbewerb(at)pettendorf(dot)de

Hier geht es zu den Regeln des Fotowettbewerbs

Hier geht es zum Anmeldeformular

Aktuelles:
Fotokalender brachte 1782 Euro 01.04.2019

Das ist ein tolles Ergebnis. Einen Spendenerlös von stolzen 1782 Euro hat der erste Pettendorfer Fotokalender gebracht.

Start frei für den Fotowettbewerb 2019 01.04.2019

Das Projekt Fotowettbewerb geht in die zweite Runde. Weil der erste Pettendorfer Fotokalender und der vorangegangene Fotowettbewerb so gut eingeschlagen haben, wird es heuer eine Neuauflage geben.